Start des Hessischen Website Awards 2012

Prämiert werden vorbildliche Webauftritte

52012_6_WebsiteAwardLupe

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung sind aufgerufen, sich ab dem 1. März um den Hessischen Website Award 2012 zu bewerben. Die drei Preisträger werden von einer Fachjury ausgewählt und in einer feierlichen Preisverleihung im Gießener Rathaus geehrt. Als Best Practice Beispiele sollen sie anderen hessischen Unternehmen als Vorbild dienen. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen aller Branchen und des Handwerks mit bis zu 250 Mitarbeitern, einem Jahresumsatz von höchstens 50 Millionen Euro und Sitz in Hessen. Grundlegende Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist ein rechtlich einwandfreier Internetauftritt, der sich fehlerfrei bedienen lässt. Wem der Rang der besten Website Hessens 2012 gebührt, entscheidet eine Expertenjury.

Würdigung von Best Practice Beispielen

Die drei Preisträger werden in einer werbewirksamen Broschüre gewürdigt und der Öffentlichkeit über die Kanäle der Veranstalter präsentiert. So werden mit dem Award Best Practice Beispiele generiert, von denen Unternehmen in ganz Hessen profitieren können. Die feierliche Preisverleihung wird am 22. Mai 2012 stattfinden.

Anmeldung und Online-Check

Die Bewerbungsfrist für den Hessischen Website Award läuft vom 1. bis zum 31. März 2012. Das Anmeldeformular ist unter www.hessischer-website-award.de zu finden.

Seite aktualisiert am 01. März 2012online seit 01. März 2012

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld