Bauleitplanung im Mai 2012

Universitätsstadt Gießen, Landeshauptstadt Wiesbaden, Stadt Herborn, Maintal, Gemeinde Mittenaar, Neuberg, Siegbach, Buseck

BauleitplanungLupe

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Planungswerkzeug zur Lenkung und Ordnung der städtebaulichen Entwicklung einer Gemeinde. Sie vermeidet städtebauliche Fehlentwicklungen und gewährleistet eine sinnvolle Ordnung der baulichen Nutzung.

Derzeit offene Verfahren der Bauleitplanung:

Kreis Gießen: Universitätsstadt Gießen
Bebauungsplan GI 04/27 „Bänninger Gelände“ sowie die 13. Änderung des Flächennutzungsplanes „Bänninger Gelände“, öffentlich ausgelegt bis zum 11. Mai 2012, bei der Universitätsstadt Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen, Stadtplanungsamt, 3. Stock Zimmer 03-147, während der allgemeinen Dienststunden (montags bis donnerstags von 08:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:30 Uhr, freitags von 08:30 - 12:30 Uhr) oder im Internet unter www.giessen.de /Wohnen, Bauen, Planen/Stadtplanung/Bebauungspläne/Aktuelle Bauleitverfahren.
Die Planungsunterlagen können auch bei der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Gießen, Goethestraße 10, 35390 Gießen, eingesehen und Wünsche geäußert werden.

Kreis Gießen: Gemeinde Buseck, Ortsteil Alten-Buseck
Bebauungsplan Nr. 2.18 „Giessener Straße“ – 1. Änderung und Erweiterung sowie Änderung des Flächennutzungsplanes  öffentlich ausgelegt bis zum 8. Juni 2012 bei der Gemeindeverwaltung buseck, Ernst-Ludwig-Straße 15, 35418 Buseck, Zimmer 20, während der allgemeinen Dienststunden (montags, mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr).
Die Planungsunterlagen können auch bei der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Gießen, Goethestraße 10, 35390 Gießen, eingesehen und Wünsche geäußert werden.

Lahn-Dill-Kreis: Stadt Herborn
Bebauungsplan „Unter kühlen Bäumen“, öffentlich ausgelegt bis zum 9. Mai 2012 in der Stadtverwaltung Herborn, Fachdienst 4.1 – Stadtentwicklung und Umwelt, Rathaus, Turmstraße 14-16, 35745 Herborn, I. Stock, Zimmer Nr. 106, während der allgemeinen Dienststunden (montags bis donnerstags von 08:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr sowie freitags von 08:30 bis 12:30 Uhr).

Lahn-Dill-Kreis: Gemeinde Mittenaar, Ortsteil Bicken
Bebauungsplan „Vereinsheim am Sportplatz Bicken“, öffentlich ausgelegt bis zum 16. Mai 2012, in der Gemeindeverwaltung Mittenaar, Bauamt, Leipziger Straße 1, 35756 Mittenaar, während der allgemeinen Dienststunden (montags - donnerstags von 08:30 bis 12:30, montags von 13:30 bis 18:00 Uhr, dienstags bis donnerstags 13:30 - 15:30 Uhr und freitags von 08:30 bis 12:00 Uhr).

Lahn-Dill-Kreis: Gemeinde Siegbach, Ortsteil Tringenstein
Bebauungsplan „Lehmgrube“, öffentlich ausgelegt bis zum 6. Juni 2012, in der Gemeindeverwaltung Siegbach, Austraße 23, 35768 Siegbach, während der allgemeinen Dienststunden (montags bis mittwochs von 8 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 Uhr und 13:30 bis 18:00 Uhr, freitags geschlossen).

Main-Kinzig-Kreis: Stadt Maintal
Bebauungsplan „Gewerbegebiet Dörnigheim-Ost 1“, in der Gemarkung Dörnigheim
Die Planungsunterlagen können im Internet unter www.maintal-net.de/transfer/FB61/Beteiligung/BPlan.pdf und bei der Kreishandwerkerschaft Hanau, Martin-Luther-King-Straße 1, 63452 Hanau, bis zum 9. Mai 2012 eingesehen und Wünsche geäußert werden.

Main-Kinzig-Kreis: Gemeinde Neuberg, Ortsteil Ravolzhausen
1. Änderung des Regionalplans Südhessen / Regionalen Flächennutzungsplans 2010 für das Gebiet „Auf der Weingartsweide“
Die Planungsunterlagen können bei der Kreishandwerkerschaft Hanau, Martin-Luther-King-Straße 1, 63452 Hanau, bis zum 15. Mai 2012 eingesehen und Wünsche geäußert werden.

Landeshauptstadt Wiesbaden: Ortsbezirk Schierstein
Aufstellung des Bebauungsplanes „Grorother Bachtal“
Die Planungsunterlagen können bei der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus bis zum 30. Mai 2012 eingesehen und Wünsche geäußert werden.

Ansprechpartner

 
Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Günter Dunschen
Abteilungsleiter Technologie- und Umweltberatung

Telefon 0611 136-159
Telefax 0611 136-8159
guenter.dunschen@hwk-wiesbaden.deE-Mail
guenter.dunschen@hwk-wiesbaden.de

Seite aktualisiert am 14. Mai 2012online seit 04. April 2012

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld