Pressemitteilungen

Elektromobilität für Handwerker

Logo_Strom_Bewegt
KfW-Umweltprogramm zur Förderung der Elektromobilität einsetzbar. Förderprogramm für Betriebe im Stadtgebiet Wiesbaden bis zum 31. Dezember 2014 begrenzt. mehr
© Bild: Land Hessen

Elektromobilität für Handwerker in Wiesbaden vereinfacht

Logo_Strom_Bewegt
KfW-Umweltprogramm zur Förderung der Elektromobilität einsetzbar. Förderprogramm für Betriebe im Stadtgebiet Wiesbaden bis zum 31. Dezember 2014 begrenzt. mehr
© Bild: Land Hessen

Pressemitteilungen

Hier stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Pressemitteilungen zur Verfügung.Pressemitteilungen abonnieren mehr

Klaus Repp bleibt Kammerpräsident!

Präsidium1
Der amtierende Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden, Klaus Repp, ist bei der konstituierenden Vollversammlung, dem „Parlament des Handwerks“, zum Kammerpräsidenten wiedergewählt worden. mehr
© Bild: HWK Wiesbaden

17.09.2014: Innovative Gestaltung mit exzellenter handwerklicher Verarbeitung

Mode, Möbel, Schmuck und Unikate designorientierter Handwerker lockten am Dienstagabend viele Besucher in die Handwerkskammer Wiesbaden zur Vernissage der Ausstellung des 14. Hessischen Gestaltungspreises.Auch der 14. Hessische Gestaltungspreis belege das hohe gestalterische Niveau. Entstanden sind edle Gefäße aus Tombak (einer hoch kupferhaltigen Messinglegierung), Steinzeug oder Keramik, Mode für den Alltag und für besondere Anlässe, Schmuck aus Edelmetallen und Edelsteinen, Objekte aus Stahl, Glas und Keramik und nicht zuletzt Möbel aus edlen Hölzern.Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre von den hessischen Handwerkskammern Kassel, Frankfurt-Rhein-Main und Wiesbaden ausgeschrieben und vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung gefördert.Öffnungszeiten:17. September bis 8. Oktober 2014Mo. – Do. 7:00 bis 18:00 Uhr Fr. 7:00 bis 16:30 UhrDer Eintritt ist frei. An Feiertagen geschlossen.Informationen und Katalog unter www.gestaltungspreis-hessen.de. mehr

Der Meisterbrief als Wertpapier des Handwerks

Meisterfeier 2014
Die Handwerkskammer Wiesbaden hat 444 Jungmeisterinnen und Jungmeister des Prüfungsjahrgangs 2013 mit dem Meisterbrief ausgezeichnet. Vor 1.200 Gästen im vollbesetzten Wiesbadener Kurhaus bezeichnete Kammerpräsident Klaus Repp den Meisterbrief als "das Wertpapier des Handwerks". mehr
© Bild: Heibel

09.09.2014: Wiederwahl von Klaus Repp zum Kammerpräsidenten

Präsidium1
Der amtierende Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden, Klaus Repp, ist bei der heutigen konstituierenden Vollversammlung, dem „Parlament des Handwerks“, zum Kammerpräsidenten wiedergewählt worden. mehr
© Bild: HWK Wiesbaden

23.07.2014: Heimisches Handwerk weiter gut aufgestellt

Der konjunkturelle Schwung des ersten Quartals hat die Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Wiesbaden auch über die Monate April bis Juni hinweg getragen. Über 80 Prozent der befragten Handwerksunternehmer bezeichnen der aktuellen Konjunkturumfrage zufolge ihre Geschäftslage im 2. Quartal als „gut“ oder „befriedigend“. mehr

16.07.2014: Wissen und Können der Meister sind Tradition und Fortschritt zugleich

In einer zentralen Feierstunde haben Handwerkskammerpräsident Klaus Repp und der Stellvertretende Hauptgeschäftsführer Bernhard Mundschenk gemeinsam mit den beiden Kreishandwerksmeistern Ralf Jeschke für die Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill und Walter Kwartnik für die Kreishandwerkerschaft Gießen Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister geehrt mehr

09.07.2014: Wissen und Können der Meister sind Tradition und Fortschritt zugleich

In einer zentralen Feierstunde haben Handwerkskammerpräsident Klaus Repp und der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Bernhard Mundschenk sowie der Kreishandwerksmeister Wolfram Uhe Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister geehrt, die vor 40 oder 50 Jahren ihre Meisterprüfung abgelegt haben mehr

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld

Logo Imagekampagne
Ja zum Meister Icon1
Lehrstellen-Radar (Service)
Handwerker-Radar (Service)