Lehrling des Monats

 

Ergebnisse 1 - 10 von 25; Seite 1 von 3.

 

Lehrling des Monats April 2016

Alexander Zerfas wird Maler- und Lackierer

Alexander Zerfas, angehender Maler- und Lackierer wurde von der Handwerkskammer Wiesbaden zum Lehrling des Monats ausgezeichnet.


Lehrling des Monats März 2016

Tobias Fritz wird Zimmerer

Tobias Fritz, angehender Zimmerer aus Steinau-Ulmbach, wurde von der Handwerkskammer Wiesbaden zum Lehrling des Monats ausgezeichnet.



Lehrling des Monats Februar

Sabrina Hansel lernt Dachdeckerin bei der Domaschka GmbH u. Co. KG

Sabrina Hansel ist  von der Handwerkskammer Wiesbaden als Lehrling des Monats Februar ausgezeichnet worden.




04.02.2016: Lehrling des Monats kommt aus Wiesbaden

Björn Vögeli lernt Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Die Handwerkskammer Wiesbaden hat Björn Vögeli als Lehrling des Monats Januar ausgezeichnet. Der 20-jährige wird bei der Karosseriebau Finster GmbH in Wiesbaden im 2. Lehrjahr zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker ausgebildet.


Lehrling des Monats Januar

Björn Vögeli lernt Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Björn Vögeli ist als Lehrling des Monats Januar von der Handwerkskammer Wiesbaden ausgezeichnet worden. Der 20-jährige wird bei der Karosseriebau Finster GmbH in Wiesbaden zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker ausgebildet.


17.06.2015: Lehrling des Monats kommt aus Wiesbaden

Josefine Schneller wird zur Gebäudereinigerin ausgebildet

Die Handwerkskammer Wiesbaden hat Josefine Schneller zum Lehrling des Monats Mai ausgezeichnet. Die 20-Jährige Realschulabsolventin wird bei der Schmidt + Brandt GmbH und Co. KG in Wiesbaden im 3. Lehrjahr zur Gebäudereinigerin ausgebildet.


Lehrling des Monats

Außergewöhnliche Leistungen werden belohnt

Die Aktion zeigt, dass die meisten der etwa 10.000 Auszubildenden im Kammerbezirk Wiesbaden hoch-motiviert und engagiert, lernbereit und leistungsfähig sind. Gleichzeitig soll bei jungen Leuten Interesse an einer Ausbildung im Handwerk geweckt werden. Positiver Nebeneffekt: Der Ausbildungsbetrieb erhält eine "positive Presse" in den Regionalmedien.