Handwerk

 

Ergebnisse 1 - 10 von 160; Seite 1 von 16.

 

Bauleitplanung

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Planungswerkzeug zur Lenkung und Ordnung der städtebaulichen Entwicklung.


Bauleitplanung im August 2016

Stadt Aßlar

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Planungswerkzeug, um die städtebauliche Entwicklung einer Kommune zu ordnen und zu lenken. Sie vermeidet städtebauliche Fehlentwicklungen und gewährleistet eine sinnvolle Ordnung der baulichen Nutzung.


Bauleitplanung im Juli 2016

Stadt Wetzlar, Hanau, Eltville am Rhein, Gießen, Taunusstein, Nidda, Gemeinde Buseck, Waldems, Greifenstein, Kiedrich, Wöllstadt

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Planungswerkzeug, um die städtebauliche Entwicklung einer Kommune zu ordnen und zu lenken. Sie vermeidet städtebauliche Fehlentwicklungen und gewährleistet eine sinnvolle Ordnung der baulichen Nutzung.



Homepage des Monats Juli 2016

Die Homepage des Monats Juli 2016 ist die Internetseite "Wunschkleider" - der Maßschneiderin Beate Damm aus Eltville.


Heribert-Späth-Preis

Engagement in der Ausbildung wird gewürdigt

Seit 1997 vergibt die Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk e. V. jährlich den mit 3.000 € dotierten Heribert-Späth-Preis für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk.


Verschärfung der Umweltzonen

Kommt die blaue Plakette? Planung zur Ver­schärfung der Umweltzonen - Umfrage für Unternehmen gestartet!

Kommt die blaue Plakette? Planung zur Ver­schärfung der Umweltzonen - Umfrage für Unternehmen gestartet!


Schwarzarbeit ist kein Kavaliersdelikt

Bundesfahnder trafen sich in der Handwerkskammer Wiesbaden

120 Fahnder aus ganz Deutschland haben sich in Wiesbaden zum 19. Bundesfahndertreffen versammelt. Die Fachtagung der mit Schwarzarbeitsbekämpfung betrauten Mitarbeiter von Landkreisen und Städten stand unter dem Motto „kein Gewinn mit Schwarzarbeit“.


Aus den KH-Bezirken

Meisterwerk beim Hessentag

Das Zimmererhandwerk, das Herborn zu der Fachwerkstadt macht, präsentierte sich auf dem Hessentag.


Parlament des Handwerks tagte in Wetzlar

Handwerk - lebendig und leistungsstark!

135. Vollversammlung: Parlament des Handwerks tagte in Wetzlar

Das Handwerk ist lebendig und leistungsstark. Es ist Ausbilder und bedeutender Arbeitgeber gleichzeitig.“ Mit dieser Aussage wird der aktuelle Geschäftsbericht des Jahres 2015 eingeleitet, den Hauptgeschäftsführer Bernhard Mundschenk auf der 135. Vollversammlung in Wetzlar vorstellte.