Energie

Weiterbildung Gebäudeenergieberater: Lüftungskonzepte

Ventilator
Zum Aufgabenbereich des Energieberaters gehört die Überprüfung, ob an einem Gebäude lüftungstechnische Maßnahmen notwendig sind und gegebenfalls die Erstellung eines Lüftungskonzepts. mehr
© Bild: kelttt

Gebäudeenergieberater/in (HWK)

Fotolia_Gebäudeenergieberater_M
Die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater/in (HWK) vermittelt die nötigen Kenntnisse, um Kunden umfassend auf dem Gebiet des baulichen Wärmeschutzes und der Anlagentechnik zu beraten. mehr
© Bild: Onidji_Fotolia

Fachkraft für Wärmedämmtechnik (HWK)

Fotolia_Waermedämmung_Marcus Kretschmar
Mit der Fortbildung "Fachkraft für Wärmedämmtechnik (HWK)" qualifizieren Sie sich für die fachgerechte Ausführung von Dämmarbeiten an Gebäuden und die fehlerfreie Anwendung der Dämmmaterialien, unter Beachtung der bauphysikalischen Zusammenhänge. mehr
© Bild: Marcus Kretschmar_Fotolia

KfW-Förderung: Energetische Sanierung von Betrieben

KfW logo hoch
Das Wirtschaftsministerium hat die Konditionen für das KfW-Förderprogramm zur energetischen Sanierung von Nichtwohngebäuden bekannt gegeben. Start des Programm ist Juli 2015. mehr
© Bild: KfW

Gebäudeenergieausweis

Schon seit Januar 2009 ist der Gebäudeenergieausweis für alle Wohngebäude Pflicht. Wenn Hausbesitzer ihr Gebäude vermieten, verkaufen oder verpachten wollen, müssen sie den Energieausweis oder eine Kopie hiervon vorlegen können. mehr

Nachtspeicherheizung

Asbestfasern
Das Verbot für das Betreiben von elektrischen Speicherheizsystemen ist durch die aktuelle Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) aufgehoben worden. mehr

Gebäudeenergieberater/in (HWK)

Fotolia_Gebäudeenergieberater_M
Die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater/in (HWK) vermittelt die nötigen Kenntnisse, um Kunden umfassend auf dem Gebiet des baulichen Wärmeschutzes und der Anlagentechnik zu beraten. mehr
© Bild: Onidji_Fotolia

Zuschüsse für hocheffiziente Querschnittstechnologien für KMU

Gelbes Hochspannungsschild
Seit 1. Oktober 2012 gibt es das Förderprogramm hocheffiziente Querschnittstechnologien für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). mehr

KfW: Eintragungspflicht in die dena-Expertenliste

Tastatur
Die KfW fordert von Sachverständigen, die im Rahmen der Sanierungsprogramme der KfW tätig werden wollen, dass sie sich in die Energieeffizienz-Expertenliste der Deutschen Energie Agentur - die sogenannte dena Expertenliste - eintragen lassen. mehr
© Bild: strixcode_fotolia

Höhere Förderung für Mini-Blockheizkraftwerke

Gasanschluss Zähler
Das Bundesumweltministerium hat die neuen Richtlinien für die Förderung von Mini-KWK-Anlagen bis 20 kW veröffentlicht. Für ab dem 1. Januar 2015 eingereichte Anträge gelten neue Fördersätze. Die Förderung wurde grundsätzlich erhöht, wobei speziell kleinere Anlagen nun besser gefördert werden. Anträge können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingereicht werden. mehr

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld