Weiterbildung

Gestalter/in im Handwerk

Feuerstelle Kugel
Sind Sie schon immer auf der Suche nach der besseren Gestaltung für Ihre Produkte? Wünschen Sie sich Unterstützung, um sich im Preiskampf mit Ihren Mitbewerbern effektiv abzugrenzen? Möchten Sie ihre persönliche und berufliche Entwicklung durch fundierte Gestaltungskompetenz mit neuer Schubkraft versehen? mehr
© Bild: Werkakademie für Gestaltung Hessen

Formulare + Downloads der Weiterbildung

Im Folgenden finden Sie die Downloads zur Fort- und Weiterbildung. mehr

Asbest-Sachkundelehrgang

Fotolia_Asbest_M
Mitarbeiter des Bau-und Baunebengewerbes wie Dachdecker, Klempner, Zimmerer, Maler, Fliesenleger sowie Elektro-und Sanitär-Heizung-Klima (SHK-)Handwerker erhalten in diesem Lehrgang das notwendige Rüstzeug zur anschließend geforderten Prüfung für die Bescheinigung nach Nummer 2.7 und Anlage 4 der technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) 519 für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungs- (ASI-) Arbeiten an Asbestzementprodukten oder Arbeiten geringen Umfangs bei schwachgebundenem Asbest. mehr

Gebäudeenergieberater/in (HWK)

Fotolia_Gebäudeenergieberater_M
Die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater/in (HWK) vermittelt die nötigen Kenntnisse, um Kunden umfassend auf dem Gebiet des baulichen Wärmeschutzes und der Anlagentechnik zu beraten. mehr
© Bild: Onidji_Fotolia

Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)

Schüler Studenten
Die Fortbildung zum "Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" richtet sich an Meister und Nachwuchsführungskräfte nicht nur aus dem Handwerk, sondern bietet auch für Interessierte aus Einzelhandel, Industrie und Verwaltung den richtigen Schritt, beruflich voranzukommen. mehr
© Bild: Igor Mojzes

Weiterbildungsstipendium: Geld fürs Talent

Auszubildende
Junge Leute mit Erfolg im Beruf, die sich weiterbilden und weiterkommen wollen, haben die Chance, mit bis zu 6.000 Euro in drei Jahren finanziell unterstützt zu werden. Ein Weiterbildungsstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung macht’s möglich. mehr
© Bild: Alexander Raths

22.10.2014: Schlüsselübergabe: Handwerkskammer erhält BMW als Sachspende

DSC08117BMW_web
BMW unterstützt mit einem Fahrzeug der 3er-Reihe die Aus- und Weiterbildung im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Wiesbaden mehr
© Bild: HWK Wiesbaden

Spezial Tipp: Arbeitsrecht

Arbeitsrecht_Fotolia
Das Arbeitsrecht unterliegt, nicht zuletzt aufgrund einer stetigen Veränderung des Arbeitsmarktes, einem ständigen Wandel. Dabei ist es in Ermangelung einer einheitlichen Kodifizierung schon kein leichtes Unterfangen, die geltenden Grundsätze zu überblicken. Es ist aber gerade für Arbeitgeber unerlässlich, die entscheidenden Regelungen zu kennen. mehr
© Bild: DOC RABE Media

Weiterbildung für Gebäudeenergieberater: Lüftungskonzepte

Ventilator
Zum Aufgabenbereich des Energieberaters gehört die Überprüfung, ob an einem Gebäude lüftungstechnische Maßnahmen notwendig sind und gegebenfalls die Erstellung eines Lüftungskonzepts. mehr
© Bild: kelttt

Der Meisterbrief als Wertpapier des Handwerks

Meisterfeier 2014
Die Handwerkskammer Wiesbaden hat 444 Jungmeisterinnen und Jungmeister des Prüfungsjahrgangs 2013 mit dem Meisterbrief ausgezeichnet. Vor 1.200 Gästen im vollbesetzten Wiesbadener Kurhaus bezeichnete Kammerpräsident Klaus Repp den Meisterbrief als "das Wertpapier des Handwerks". mehr
© Bild: Heibel

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld

Logo Imagekampagne
Ja zum Meister Icon1
Lehrstellen-Radar (Service)
Handwerker-Radar (Service)