Digitalisierung, papierloses Büro, digitale Ablage
Andrey Popov_AdobeStock

Digitalisierung des Büroalltags - Betriebsprüfung 4.0

Veranstaltungen

Betriebsprüfung 4.0 - Digitaler Datenzugriff der Finanzverwaltung

Es ist das prägende Thema unserer Zeit - die fortschreitende Digitalisierung unseres Alltages. Dabei sind für Unternehmen die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) eine der größten Herausforderungen. An drei Abenden wollen wir Ihnen drei unterschiedliche Themen der digitalen Zukunft kostenfrei näher bringen.

Unternehmen müssen sich zukünftig darauf einstellen, dass Betriebsprüfer durch das elektronische Verfahren sehr viel schneller, detaillierter und tiefer Einblick in die Buchführung und sonstige steuerlich relevante Daten, wie zum Beispiel in Kassensysteme, erhalten. Anhand von Praxisbeispielen wollen wir Ihnen gemeinsam mit einem erfahrenen Berater der DATEV eG zeigen, was Unternehmen bei der digitalen Betriebsprüfung erwartet und wie Sie sich darauf vorbereiten können.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir Sie um Ihre rechtzeitige Anmeldung.

Bitte tragen Sie im Bemerkungsfeld ein, mit wie vielen Personen Sie insgesamt teilnehmen werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ansprechpartnerin:
Sabine Jaeger
Telefon 0611 136-129
Telefax 0611 136-176
sabine.jaeger@hwk-wiesbaden.de

Anmeldeschluss: 15. April 2020

Wann: 21.04.2020 um 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Wo: Handwerkskammer Wiesbaden (Meistersaal), Bierstadter Straße 45, 65189 Wiesbaden

Veranstalter: Handwerkskammer Wiesbaden

Anfahrtsplan: