Bauleitplanung_Titelbild
Handwerkskammer Wiesbaden

Bauleitplanung im Juli 2020

Stadt: Bad Soden, Eltville

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Planungswerkzeug, um die städtebauliche Entwicklung einer Kommune zu ordnen und zu lenken. Sie vermeidet städtebauliche Fehlentwicklungen und gewährleistet eine sinnvolle Ordnung der baulichen Nutzung.



Derzeit offene Verfahren der Bauleitplanung:



Main Kinzig Kreis, Stadt Bad Soden Salmünster

 

Planfeststellungsverfahren für das Vorhaben  "Bf Bad Soden- Salmünster – Barrierefreier Ausbau und Modernisierung –" Bahn-km 61, 607 der Strecke 3600 Frankfurt - Göttingen öffentlich ausgelegt bis zum 31. Juli 2020, auf der Homepage https://rp-darmstadt.hessen.de/presse/%C3%B6ffentliche-bekanntmachungen/verkehr/eisenbahnen. Ebenso können die Unterlagen bei der Kreishandwerkerschaft Hanau, Martin-Luther-King-Straße 1, 63452 Hanau, bis zum 27. Juli 2020 eingesehen und Wünsche geäußert werden.



Rheingau- Taunus- Kreis, Stadt Eltville


Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 98 "Gewerbegebiet im Stockborn- Teil B", in Verbindung mit der Teiländerung des FNP

Die Planungsunterlagen können bei der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden, Rheingaustraße 36, 65185 Wiesbaden,  bis zum 8. Juli 2020 eingesehen und Wünsche geäußert werden.



Dunschen_Günter_0443 Handwerkskammer Wiesbaden

Dipl.-Ing. (FH) Günter Dunschen

Abteilungsleiter Technologie-, Umwelt- und Digitalisierungsberatung

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden
Telefon 0611 136-159
Telefax 0611 136-8159
guenter.dunschen--at--hwk-wiesbaden.de

Gefördert durch:

Hessisches Ministerium und Europäische Union - Fonds für regionale Entwicklung