Handwerkskammer Wiesbaden

Darf's ein bisschen mehr sein?

Ausstellung vereint Kunst, Handwerk und Design.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Angewandte Kunst Hessen e.V. hat die Handwerkskammer Wiesbaden im Rahmen einer Vernissage eine Ausstellung mit Objekten angewandter Kunst eröffnet.

Noch bis zum 18. Oktober 2017 werden im Meistersaal handwerkliche Produkte, die mit einem künstlerischen beziehungsweise gestalterischen Anspruch hergestellt wurden, präsentiert. Schwerpunkte sind Schmuck, Keramik, Textil, Stein, Holz und Gerät.

Damit bietet die Handwerkskammer Wiesbaden diesen Künstlern bereits zum zweiten Mal ein Forum, Ihre Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen. Dazu zählen vermeintliche Alltagsgegenstände, die den Benutzer oder Betrachter jedoch gerade vom Alltäglichen ablenken und dessen Vorstellungskraft anregen sollen. Zugleich soll hiermit der Wert angewandter Kunst gegenüber moderner industrieller Massenware ins Bewusstsein gerückt werden. "Gehen Sie ruhig auf die Austellerinnen und Aussteller zu, deren Produkte auch erworben werden können. Geschenkanlässe gibt es schließlich immer", forderte Kammervizepräsident Stefan Füll die Besucherinnen und Besucher der Vernissage auf.   

Die ausgestellten Stücke bringen Kunst, Handwerk und Design einerseits auf einen gemeinsamen Nenner und zeigen andererseits das bestehende Spannungsfeld zwischen diesen Begriffen auf. Deshalb gestand Füll den Künstlern auch zu: "Es ist sicher nicht immer einfach, sich eines handwerklichen Produkts mit einem zugleich künstlerischen und gestalterischen Anspruch anzunehmen." Der Verein Angewandte Kunst Hessen e.V. sei aber schon seit langer Zeit diesem Thema zugewandt. Füll ermunterte die Gäste, sich ihren Sinnen nach leiten und das Geschehene auf sich wirken zu lassen.  

Öffnungszeiten:

27. September bis zum 18. Oktober 2017

montags bis donnerstags von 7:00 bis 18:00 Uhr 
freitags von 7:00 bis 16:30 Uhr

Meistersaal der Handwerkskammer Wiesbaden
Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden 

Der Eintritt ist frei.





Dipl.-Kfm. Britt Fröse M.A.

Kommunikation und Veranstaltungen

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden
Telefon 0611 136-158
Telefax 0611 136-8158
britt.froese--at--hwk-wiesbaden.de