Digitalisierung
vege - Fotolia

Handwerk 4.0

Tipps zur Erstellung einer Internetseite

Die eigene Homepage ist heutzutage auch für Sie als Handwerksbetrieb besonders wichtig. Ein Großteil der Kunden informiert sich zunächst über das Internet, bevor eine Anfrage gestartet oder der Auftrag vergeben wird. Jedoch erwartet der Kunde mehr als nur einen elektronischen Firmenprospekt. Er möchte nicht nur umfassend informiert werden, sondern seine Informationen gezielt und schnell erhalten. Die Suche muss einfach und intuitiv sein, sonst wird die Seite schnell uninteressant. Rechtssicherheit, Suchmaschinenfreundlichkeit und Aktualität der Inhalte sind ebenso relevant wie gut lesbare Texte, professionelle Bilder und ein angenehmes Layout.

Wir haben für Sie die wichtigsten Kriterien, wie Ihr Webauftritt gelingt und damit besser beim Kunden ankommt, für Sie als Download zusammengestellt.

Die Handwerkskammer Wiesbaden ist

Logo Kompetenzzentrum digitales Handwerk
handwerkdigital.de

 www.handwerkdigital.de

 

Im Internet ohne Abmahnung

Wie erstelle ich einen rechtlich einwandfreien Internetauftritt?

Immer mehr Firmen präsentieren sich im Internet. Das geht von einfachen Webseiten mit einer bloßen Darstellung des Unternehmens bis hin zu komplexen Internetauftritten mit ausgeklügelten Produktinformationen, hier und da die Möglichkeit Produkte online zu bestellen. Allerdings ist dabei eine Vielzahl von rechtlichen Fragestellungen zu beachten. Verstöße gegen die einschlägigen Vorschriften können Schadensersatzansprüche und Bußgelder auslösen. Am häufigsten ist aber wohl, dass man eine Abmahnung wegen angeblicher Rechtsverstöße erhält, kombiniert mit der Aufforderung, die Kosten für die Abmahnung und im Wiederholungsfall eine Vertragsstrafe zu bezahlen. Dabei kommen schnell einige Hundert Euro zusammen. Die wichtigsten Regeln haben wir daher zu Ihrer Information zusammengestellt.

Internet- und Social-Media-Sprechstunde für Mitgliedsbetriebe

Die kostenfreie Sprechstunde wird im Rahmen eines Einzelgesprächs (ca. 45 Minuten) durchgeführt. Zum einen wird Ihre Homepage hier von einem Experten hinsichtlich der Aspekte Rechtssicherheit, Funktionalität, Gestaltung, Werbewirkung und Suchmaschinenfreundlichkeit überprüft. Zum anderen kann der Experte Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Unternehmensauftritt in Sozialen Medien wie Facebook, Twitter & Co. optimal gestalten können. Sie werden erfahren, wie Sie Ihre Zielgruppe finden und mit interessanten Inhalten begeistern, wo Werbung richtig platziert wird und wie Ihr Auftritt rechtssicher ist.

Die Beratungstermine finden abwechselnd in den Räumlichkeiten der Handwerkskammer Wiesbaden und in unserer Geschäftsstelle Mittelhessen in Wetzlar statt.



Hier finden Sie die einzelnen Termine:



12. Februar 2019

Wiesbaden

12. März 2019

Wetzlar

9. April 2019

Wiesbaden

7. Mai 2019

Wetzlar

4. Juni 2019

Wiesbaden

13. August 2019

Wetzlar

10. September 2019

Wiesbaden

8. Oktober 2019

Wetzlar

12. November 2019

Wiesbaden

10. Dezember 2019

Wetzlar

Freund_Roman

me. Roman Freund

Digitalisierungsberater

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden
Telefon 0611 136-187
Telefax 0611 136-8187
roman.freund--at--hwk-wiesbaden.de

Gefördert durch:

Europäische Union - Fonds für regionale Entwicklung