Martin Röhling Steinmetz, Röhling, Wegener, Füll, Präsident, Lehrling des Monats
Handwerkskammer Wiesbaden

Lehrling des Monats Juni 2021

Nils Wegener wird zum Steinmetz und Steinbildhauer ausgebildet

Nils Wegner ist von der Handwerkskammer Wiesbaden als Lehrling des Monats Juni ausgezeichnet worden. Der 19-Jährige wird in Nidda bei Martin Röhling, Meister im Steinmetzen und Steinbildhauer-Handwerk, im dritten Lehrjahr zum Steinmetz und Steinbildhauer ausgebildet. 

Martin Röhling hebt das Verantwortungsgefühl, die Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit seines Lehrlings hervor. Im Umgang mit modernen und anspruchsvollen Maschinen, wie beispielsweise der CNC-Brückensäge, sei Wegener sehr gewissenhaft und geübt. Ebenso beherrsche er die handwerkliche Bearbeitung von massiven Weich- und Hartgesteinen nach traditioneller Art. Sein persönliches Auftreten und Verhalten gegenüber Kunden und Mitarbeitern sei vorbildlich. Auch präsentiere der aufgeschlossene junge Mann sein Handwerk gerne auf Messen und Ausstellungen. "Wegener verfolgt das Ziel, den elterlichen Steinmetzbetrieb in Zukunft weiterzuführen und ist daher beruflich in die Fußstapfen seines Vaters getreten. Dieses Streben merkt man Nils bei der Arbeit positiv an", so Röhling. Privat ist Wegener leidenschaftlicher Fußballer in seinem Heimatverein. 

Präsident Stefan Füll überreichte dem Lehrling eine Urkunde und eine Armbanduhr. Er lobte die Leistung des Auszubildenden, erinnerte aber zugleich daran, dass auch der Ausbildungsbetrieb einen großen Anteil an einer guten Ausbildung habe. 

Unter dem Motto "Ausgezeichnete Lehrlinge auszeichnen" hat die Handwerkskammer Wiesbaden seit 1999 bereits 270 Auszubildende geehrt, die durch außergewöhnlich gute Leistungen aufgefallen sind. Betriebsinhaber aus dem Kammerbezirk können Auszubildende ab dem zweiten Lehrjahr zum "Lehrling des Monats" vorschlagen. Der oder die Auszubildende sollte über Eigenschaften wie Verantwortungsgefühl, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit, Freundlichkeit und natürlich fachliche Kompetenz verfügen. 

Die besondere Aktion der Handwerkskammer soll Perspektiven und Chancen einer handwerklichen Lehre aufzeigen, daneben aber auch die über 26.000 Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Wiesbaden motivieren, weiterhin auf hohem Niveau auszubilden. Das Handwerk bietet über 130 Ausbildungsberufe. Im Wiesbadener Kammerbezirk werden zurzeit rund 8.700 Lehrlinge ausgebildet.

Auszeichnung Lehrling des Monats Juni 2021
Handwerkskammer Wiesbaden

Martin Röhling, Meister im Steinmetzen und Steinbildhauer-Handwerk, Nidda
Handwerkskammer Wiesbaden

Göbel_Ruth_0284

Ruth Göbel

Kommunikation und Veranstaltungen

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden
Telefon 0611 136-219
Telefax 0611 136-8219
ruth.goebel--at--hwk-wiesbaden.de