Lehrstellenradar-DINlang Titelbild
lehrstellen-radar.de

Lehrstellenbörse der Handwerkskammer

Über 1.000 freie Stellen in der Lehrstellenbörse

Die diesjährige Lehrstellenaktion der Handwerkskammer Wiesbaden, ein Aufruf an alle Mitgliedsbetriebe, ihre freien Lehr- und Praktikumsstellen mitzuteilen, hat große Resonanz erhalten. Rund 550 Ausbildungsbetriebe haben die Möglichkeit genutzt, auf diesem Wege Nachwuchs zu finden und sich an der Aktion beteiligt. Kammerpräsident Klaus Repp freut sich über 1.000 freie Ausbildungsplätze aus 64 Ausbildungsberufen sowie über 400 freie Praktikumsplätze und dankt den Betrieben für ihr Engagement. "Unsere Lehrstellen- und Praktikumsbörse bietet garantiert für jeden etwas, der seine ganz persönliche "Karriere mit Lehre" aus freien Stücken gestalten möchte. Unsere Betriebe machen das möglich, denn sie suchen händeringend Nachwuchs." 

Interessierte finden in der Lehrstellenbörse momentan insgesamt über 1.000 Angebote, die einen Einstieg ins Handwerk ermöglichen. Mit der kostenfreien App "Lehrstellenradar" können Jugendliche sich auch direkt mit ihrem Smartphone auf die Suche nach einem Ausbildungsplatz begeben. Informationen rund um das Handwerk und seine Berufe finden sich im Internet unter www.handwerk.de .

Kammerpräsident Repp ruft die Mitgliedsbetriebe auf, ihre freien Stellen weiterhin in die Lehrstellenbörse einzutragen. Für alle Fragen und Probleme rund um die Ausbildung stehen den Betrieben die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Wiesbaden mit Rat und Tat zur Seite.

www.lehrstellen-radar.de

Der Lehrstellenradar ist ein Online- und App-Angebot mehrerer Handwerkskammern im Bundesgebiet, so dass auch außerhalb unseres Kammerbezirks Lehrstellen gesucht werden können.



Maletzke_Andreas_1_0971

Ass. jur. Andreas Maletzke

Abteilungsleiter Ausbildung, Lehrlingsrolle und Gesellenprüfungen

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden
Telefon 0611 136-103
Telefax 0611 136-8103
andreas.maletzke--at--hwk-wiesbaden.de