Handwerkskammer Wiesbaden

Weiterbildungsbeste in Wetzlar ausgezeichnet

Weiterbildung sichert den Wirtschaftsstandort Lahn-Dill

Sie qualifizierten sich durch Weiterbildung - mit sehr gutem Erfolg. Die Weiterbildungsbesten 2016 aus den Bereichen Handwerk, Industrie, Handel und den Fachschulen wurden im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Lahn-Dill in Wetzlar, in einer Feierstunde mit Urkunden und "Weiterbildungsschecks" geehrt.

Die ständige Weiterentwicklung der Technik sowie immer neue Anforderungen an die Betriebe erfordern qualifizierte Fachkräfte. Wer heute als Unternehmer seine Position auf den zunehmend härter umkämpften Märkten sichern will, muss also ständig auf einen aktuellen Qualifizierungsstand seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achten. Die Handwerkskammer Wiesbaden setzt sich deshalb mit der Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill, der Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill sowie dem Lahn-Dill-Kreis dafür ein, den Bedarf an gut ausgebildeten Fach- und Führungskräften im Lahn-Dill-Kreis langfristig zu decken.
"Lebenslanges Lernen" sei eine beständige Aufgabe für alle Fach- und Führungskräfte, so Kammerpräsident Klaus Repp, der die Ehrungen vornahm.