Hannes Harnack

Workshop für Gesellen/innen

Stark in Ausbildung!

In zwei ganztägigen Modulen, die im Abstand von vier Wochen durchgeführt werden, machen wir Sie fit für die Ausbildung von Auszubildenden. Neben den Ausbildungsmeistern wird die Ausbildungsleitung häufig durch erfahrene Gesellen/innen übernommen. Diese stehen damit auch im Focus der Ausbildung und haben in der Regel zu den Auszubildenden einen besonderen Draht. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dass Gesellen/innen auf die Anforderungen dieser verantwortungsvollen Aufgabe vorbereitet werden. Hierzu bieten wir Ihnen diesen speziellen Workshop an.



Inhalte

Praxisnahe Tipps und gezielte Übungen für den Ausbildungsalltag, Umgang mit Konflikten, Motivation, Beurteilen und Aufgabenteilung in der Ausbildung, rechtlicher Hintergrund und grundsätzliche Fragen rund um die Ausbildung, Hilfestellung in der Kommunikation mit den Auszubildenden.

Ziel

Gesellen/innen fit machen für die Arbeit mit Auszubildenden, dadurch Steigerung der Qualität in der Ausbildung und Erhöhung der Motivation für Mitarbeiter/innen sowie für die Auszubildenden.

Nutzen

Sie erhalten am ersten Workshoptag praxisnahe Tipps und Anregungen, die sofort im Unternehmen umgesetzt werden können. Am zweiten Workshoptag findet ein intensiver Erfahrungsaustausch statt. Gesellen/innen sind anschließend qualifiziert Ausbildungsmeister tatkräftig bei der Ausbildung zu unterstützen.

Zertifikat

Die Teilnehmer und ihre Betriebeerhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Termine

Modul I
18. September 2017
Modul II
9. Oktober 2017

jeweils von 9 bis 16 Uhr
(16 Unterrichtseinheiten insgesamt)

Ausbildungsort

Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ)
Lahn-Dill „Arnold-Spruck-Haus“
Dillufer 40
35576 Wetzlar

Dozentin

Elke Seidel

Kosten

149 Euro

Bei Interesse können Sie sich hier direkt online für den Workshop anmelden.


Marco Böhm

Bildungsberater

Dillufer 40
35576 Wetzlar
Telefon 06441 9455-54
Telefax 0611 136-8454
marco.boehm--at--hwk-wiesbaden.de