Rechtsanwalt, Unterzeichnung Vertrag,Mann, Frau, Rechtsprechung, Verträge, Hand, Richter, Richterspruch, Vereinbarung
©snowing12 - stock.adobe.com

09.02.2022: Schlichten statt richten

Handwerkskammer mit deutlich weniger Schlichtungsverfahren

Die Schlichtungsstelle der Handwerkskammer Wiesbaden war im vergangenen Jahr in 179 Fällen bei Auseinandersetzungen zwischen Handwerksbetrieben und Auftraggebern vermittelnd tätig. Der kostenfreie Service der Handwerkskammer Wiesbaden erreichte in der Mehrzahl der Fälle eine außergerichtliche und gütliche Einigung zwischen den Beteiligten. Wie Hauptgeschäftsführer Bernhard Mundschenk mitteilte, sei die Zahl der Schlichtungsverfahren während der Coronapandemie deutlich zurückgegangen. 2019 waren es 320 Verfahren, im Jahr 2020 noch 233 Fälle. 

"Die meisten Problemfälle konnten außergerichtlich beigelegt werden", so Mundschenk. Das entlaste die Gerichte und erspare den Betrieben und ihren Kunden Kosten. Dies sei ein Beleg für die engagierte und qualitativ hochwertige Arbeit der Schlichtungsstelle. Oft habe bereits ein Gespräch ausgereicht, um Missverständnisse aufzuklären und sich im Anschluss versöhnt die Hände zu reichen. Teilweise seien aber auch mehrere Sitzungen oder sogar Ortsbesichtigungen notwendig gewesen, um strittige Fragen zu klären und Einvernehmen zwischen den Parteien herzustellen, meinte Mundschenk. 

Die Schlichtungsstelle der Handwerkskammer Wiesbaden steht im Kammerbezirk in Ober-, West- und Mittelhessen den knapp 27.000 Mitgliedsbetrieben, aber auch deren Auftraggebern offen.

186 öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

Neben der Schlichtungsstelle sorgen die 186 öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen der Handwerkskammer Wiesbaden durch Privatgutachten und die sachverständige Beratung der Gerichte für den Ausgleich bei Streitigkeiten zwischen Handwerkern und ihren Kunden. In 42 Handwerksberufen und drei handwerksähnlichen Gewerben steht den Gerichten und den Handwerkskunden umfassender Sachverstand zur Verfügung. 

Unter www.hwk-wiesbaden.de/sachverstaendige sind alle Sachverständigen aufgelistet. Die Schlichtungsstelle ist telefonisch unter 0611 136-104 oder per E-Mail unter schlichtungsstelle@hwk-wiesbaden.de zu erreichen. 

Kornau_Dirk_neu2020

Dirk Kornau M.A.

Pressesprecher, Abteilungsleiter Kommunikation und Veranstaltungen

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden
Telefon 0611 136-154
Telefax 0611 136-8154
dirk.kornau--at--hwk-wiesbaden.de