Matthias Schober Titelbild
Handwerkskammer Wiesbaden

Die Beratung in Zeiten von Corona

Was macht eigentlich ... Matthias Schober?

Für viele Handwerksbetriebe ist die aktuelle Situation existenzgefährdend. Das Beraterteam der Handwerkskammer Wiesbaden hilft den Mitgliedsbetrieben wo es nur kann. Mit Kompetenz, aber auch mit Herzblut. Einer von ihnen ist Matthias Schober aus der Hauptabteilung Recht und Handwerksrolle.

Manchmal ist es schon die Stimme, die Seriosität und Kompetenz vermittelt. Bei Matthias Schober ist sie sonor, tief und unaufgeregt. Wenn man genau hinhört, erkennt man sogar seine Herkunft aus dem norddeutschen. Der Volljurist arbeitet seit 15 Jahren in der Handwerksorganisation. Vor seinem Jurastudium hat der 46-jährige eine kaufmännische Lehre bei einem Handwerksbetrieb absolviert. Dadurch erhielt er schon früh Einblicke in die Abläufe eines mittelständischen Unternehmens. Das merkt man ihm noch heute an. Der Erfolg von Handwerksbetrieben liegt ihm am Herzen.

17-köpfiges Corona-Beraterteam

Zur Zeit ist das Know-How von Matthias Schober besonders gefragt. Schon zu Beginn der Corona-Krise hatten die Telefonberatungen stark zugenommen. Seit dem Start des Soforthilfe-Programms des Landes Hessen verstärkt er zudem das 17-köpfige Corona-Beratungsteam der Handwerkskammer. Aktuell manchmal auch aus dem Homeoffice. Wohnhaft im rheinhessischen entfallen für ihn so täglich drei Stunden Pendelzeit. So hat er mehr Zeit für die Beratung. Morgens bringt er sich als Erstes rund um das Thema "Corona" auf den neuesten Stand und teilt diese Erkenntnisse dann mit der Kollegin, die die Internetseite pflegt und die aktuellsten Fragen und Antworten aufbereitet.

Schober_Matthias_1_0754 Handwerkskammer Wiesbaden

Ass.jur. Matthias Schober
Hauptabteilungsleiter Recht und Handwerksrolle

Telefon 0611 136-123
Telefax 0611 136-8123
matthias.schober--at--hwk-wiesbaden.de

Interdisziplinäre Beratung

Die Beratung, betont Matthias Schober, beschränkt sich gerade nicht nur auf rechtliche Aspekte. Das Hauptproblem der Betriebe sind existenzbedrohende Liquiditätsengpässe. Das erfahrene Beraterteam unterstützt betroffene Mitgliedsbetriebe aber grundsätzlich in allen Fragen rund um die gegenwärtige Krise.

Wichtige Hinweise zur Corona-Krise - FAQ

Kornau_Dirk_neu2019

Dirk Kornau M.A.

Abteilungsleiter Kommunikation und Veranstaltungen

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden
Telefon 0611 136-154
Telefax 0611 136-8154
dirk.kornau--at--hwk-wiesbaden.de