Jugendbeirat Tim Cech Imagekampagne
Handwerkskammer Wiesbaden

Imagekampagne: Angehender Elektroniker im Jugendbeirat

Tim Cech aus Wiesbaden war zu Gast beim ZDH in Berlin.

Tim Cech liebt sein Handwerk. Dass der 20-Jährige eine Ausbildung zum Elektroniker machen möchte, wusste er "eigentlich schon immer". Er habe häufig seinen Vater bei anfallenden Tätigkeiten rund um das Haus unterstützt und so festgestellt, dass ihm handwerkliches Arbeiten liegt.

Besonders gut gefällt dem angehenden Elektroniker mit der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, der aktuell eine Ausbildung bei Hankewicz Elektro- und Lichttechnik in Wiesbaden im dritten Lehrjahr macht, dass er jeden Tag neuen Herausforderungen und abwechslungsreichen Aufgaben gegenübersteht. Tim Cech kann daher überhaupt nicht nachvollziehen, wieso in den Köpfen vieler Menschen das Handwerk als einseitig und dreckig abgespeichert sei.

Im Jugendbeirat der Imagekampagne

Umso mehr freut sich der 20-Jährige darüber, dass er vor Kurzem vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) in den Jugendbeirat der Imagekampagne des deutschen Handwerks berufen wurde.

In Berlin traf sich die Agentur, welche die aktuelle Imagekampagne des deutschen Handwerks entwickelt, mit über 30 Lehrlingen unterschiedlicher Gewerke aus ganz Deutschland zu einer Sitzung. In Form von Gruppenarbeiten, Präsentationen und Diskussionsrunden konnten die jungen Handwerker Impulse für die Wahrnehmung des Handwerks geben und so neue Sichtweisen für die geplanten Projekte der Agentur vermitteln.

Tim Cech ist von der neuen Imagekampagne überzeugt: "Die Ideen der Agentur haben mir sehr gut gefallen und ich hoffe, dass die Denkanstöße, die wir gegeben haben, berücksichtigt werden."

Denn für Tim Cech steht eins fest: "Wenn der Kunde glücklich mit meiner Arbeit ist, dann bin ich es auch." Dieses Gefühl der Zufriedenheit wäre etwas Besonderes und müsste, wenn es nach ihm geht, von definitiv mehr jungen Menschen erlebt werden. Auch die Meinung der Eltern und der Schulen würde eine wichtige Rolle zur Wahrnehmung des Handwerks beitragen. "Bei vielen ist der Wandel, der im Handwerk stattgefunden hat, noch nicht angekommen und das vorherrschende veraltete Bild kann mit Hilfe der Imagekampagne hoffentlich entfärbt werden", verdeutlicht Tim Cech.

Jugendbeirat Tim Cech Imagekampagne
Handwerkskammer Wiesbaden

Ebertshäuser_Maja_2020

Maja Ebertshäuser B.A.

Kommunikation und Veranstaltungen

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden
Telefon 0611 136-175
Telefax 0611 136-8175
maja.ebertshaeuser--at--hwk-wiesbaden.de