Matthias Pauli Schlosserei, Mann, Auto, Transporter, Mitarbeiter finden und binden
Handwerkskammer Wiesbaden

"Wir sind ein familiäres Kleinunternehmen"

Mitarbeiter finden und binden (7): Sechs Fragen an Schlossermeister Matthias Pauli

Junge Menschen für eine Ausbildung im Handwerk zu begeistern und qualifizierte Fachkräfte langfristig an den eigenen Betrieb binden: Das zu meistern ist aktuell eine der größten Herausforderungen des Handwerks. Einige Betriebe haben jedoch einen effektiven Weg gefunden, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Wir stellen Handwerker vor, denen genau das gelingt und haben nachgefragt, wie sie dabei vorgehen.



Matthias Pauli Schlosserei Werkstatt Mitarbeiter finden und binden
Handwerkskammer Wiesbaden

me. Matthias Pauli, Inhaber

Schlosserei Matthias Pauli in Linden-Leihgestern

Damit verdienen wir unser Geld:

Mit allem, was mit Bauschlosserei zu tun hat. Unser Fokus liegt dabei auf Service- und Reparaturarbeiten.

Mitarbeiterzahl:

5 Mitarbeiter

Anzahl an Lehrlingen:

1 Lehrling

1. Warum bilden Sie aus?

Wir bilden aus, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, mit den eigenen Händen etwas zu fertigen und dabei kreativ zu sein. Zudem schafft unser Handwerk nach einer abgeschlossenen Ausbildung eine gute Ausgangslage für vielfältige berufliche Perspektiven. Es liegt auch in unserer Verantwortung, dass unser Handwerk in Zukunft weiterhin mit qualifizierten Fachkräften besetzt sein wird.

2. Welche Eigenschaften schätzen Sie an einem Mitarbeiter?

An unseren Mitarbeitern schätzen wir alle Eigenschaften, die wir auch von uns selbst erwarten: Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Offenheit, soziale Kompetenz, Fachwissen und außerdem die Fähigkeiten, sich gut organisieren und weiterentwickeln zu können. Allen voran steht natürlich die Freude an unserem Handwerk.

3. Welche Unternehmensphilosophie verfolgen Sie?

So zu bleiben, wie wir sind. Es geht nicht darum, immer höher zu fliegen, sondern konstant unsere Kunden zufrieden zu stellen, auf deren Wünsche einzugehen und mit größter Sorgfalt zu arbeiten. Wir verfolgen keine Vergrößerung, sondern sind ein familiäres Kleinunternehmen, in dem es darum geht, nicht auf der Stelle stehen zu bleiben und mit Leidenschaft für unseren Beruf einzutreten. Ein respektvolles Miteinander ist dafür eine Grundvoraussetzung.

4. Wie gehen Sie vor, um sowohl motivierte Lehrlinge als auch qualifizierte Fachkräfte für Ihren Betrieb zu finden?

Wir pflegen einen regelmäßigen Kontakt zu den regionalen Schulen und Berufsschulen und bieten sowohl Praktikumsplätze als auch Ferienjobs an. Mundpropaganda und die Außenwirkung der Mitarbeiter sind ebenfalls relevant. Zudem verfügen wir über einen sehr jungen Mitarbeiterstamm, was sicher auch ein Anreiz für junge Menschen ist.

Matthias Pauli Schlosserei
Handwerkskammer Wiesbaden

5. Hinsichtlich der Mitarbeiterbindung: Schaffen Sie bestimme Anreizsysteme oder besondere Vorteile für Ihre Mitarbeiter?

Auf ein gutes Miteinander legen wir auch in der Freizeit großen Wert. Wir machen Grillabende, feiern Mitarbeitergeburtstage und machen ein Mal im Jahr einen Betriebsausflug in Form eines gemeinsamen Kurzurlaubes. Darüber hinaus ermöglichen wir unseren Mitarbeitern regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und haben stets ein offenes Ohr für Anregungen oder Probleme.

6. Welchen Rat würden Sie Handwerkern geben, die händeringend nach Lehrlingen oder Fachkräften suchen?

Auf jeden Fall einen engen Kontakt zu Schulen oder der Stadtverwaltung aufzubauen. Dort gibt es oftmals Ferienaktionen oder einen Tag der offenen Tür, an denen wir uns beispielsweise auch schon beteiligt haben. Darüber hinaus sollte man seine Mitarbeiter anständig bezahlen, wirklich wertschätzen und ein Arbeitsklima schaffen, in dem es keine Hierarchien und keine Ausgrenzung gibt. Man ist als Unternehmen nur dann erfolgreich, wenn man Mitarbeiter hat, die sich wohlfühlen und voll hinter dem stehen, was sie tun.

Ebertshäuser_Maja_2020

Maja Ebertshäuser B.A.

Kommunikation und Veranstaltungen

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden
Telefon 0611 136-175
Telefax 0611 136-8175
maja.ebertshaeuser--at--hwk-wiesbaden.de