Europäische Tage des Kunsthandwerks
hessen.kunsthandwerkstage.de

Europäischen Tage des Kunsthandwerks (ETAK)

externe Veranstaltungshinweise

Erleben Sie Kunsthandwerker/innen in Ihrem Atelier

Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks (ETAK), das ist ein langes Wochenende der offenen Werkstätten und Ateliers zum Zuschauen und Mitmachen. In diesem Jahr finden die ETAK vom 9. bis 11. April 2021 statt. Sie zeigen traditionelles, innovatives und kreatives Handwerk und praktische Kreativwirtschaft. Die Kultur und Faszination des Handwerks werden an diesem Tagen unmittelbar erlebbar.

Als Besucher/innen haben Sie die Gelegenheit, kostenfreie Entdeckungstouren durch die Werkstätten zu unternehmen und einen bereichernden Einblick in die vielfältige Kunst-, Handwerks- und Designszene Hessens zu werfen. Sie können Kreativschaffende direkt in Ihren Ateliers besuchen und Ausstellungen, Workshops, Vorführungen und vieles mehr erleben – soweit die Situation um COVID 19 dies zulässt.

Eine Übersicht der teilnehmenden Kunsthandwerker/innen in Hessen, sowie deren genaue Öffnungszeiten und Aktionen finden Sie auf der Aktionsseite https://hessen.kunsthandwerkstage.de. Nutzen Sie die Seite, um sich im Vorfeld Ihre individuelle Entdeckungstour zusammenzustellen.

Die Initiative zu den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks (ETAK) ist im Jahr 2002 von Frankreich ausgegangen. Mittlerweile findet die Veranstaltung zeitgleich alljährlich am ersten, bzw. am zweiten Aprilwochenende in 21 europäischen Ländern statt. Traditionsgemäß sind diese drei Tage dem Kunsthandwerk gewidmet. Es finden zeitgleich in den beteiligten Ländern Events und Aktionen zum Kunsthandwerk statt. Seit 2014 finden die ETAK in Deutschland statt. Hessen ist in diesem Jahr zum ersten Mal dabei und startet mit zahlreichen teilnehmenden Ateliers und Werkstätten.



Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Kfm. Britt Fröse M.A
Kommunikation und Veranstaltungen
Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden

Telefon 0611 136-158
britt.froese@hwk-wiesbaden.de

Wann: 09.04.2021 - 11.04.2021

Wo: Verschiedene Veranstaltungsorte

Veranstalter: Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden